AirTrain JFK am Flughafen New York
Wie du den AirTrain am JFK Airport in New York benutzt

Wie die meisten Reisenden die nach New York kommen, wirst auch sicher du am JFK Airport landen. Wenn du vom Flughafen nicht mit einem Taxi oder einem Privattransfer zu deinem Hotel fährst und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen willst, dann wirst du am AirTrain JFK nicht vorbei kommen.

Der AirTrain JFK im New Yorker Flughafen John F. Kennedy verbindet nicht nur alle Terminals und Parkhäuser des Flughafengeländes miteinander, sondern ist auch ein wichtiges Bindeglied für alle die, die mit der New York Subway oder den Vorortzügen der Long Island Railroad (LIRR) weiterreisen möchten.

Was kostet der AirTrain JFK?

Die Benutzung des AirTrain JFK kostet $5 pro Person. Das Besondere bei der Benutzung des AirTrain JFK ist, dass du erst beim Verlassen oder Zusteigen an den Stationen Howard Beach und Jamaica Station den Fahrpreis bezahlst.

Die Nutzung des AirTrain JFK zwischen den Terminals und Parkhäusern ist kostenfrei.

Wie bezahle ich den AirTrain JFK?

Den AirTrain JFK kannst du nur mit einer MetroCard der MTA New York bezahlen, welche du auch bei der Nutzung der New York Subway verwendest.

In den Stationen Howard Beach und Jamaica Station gibt es Ticket-Automaten an denen du dir eine MetroCard mit einem entsprechenden Guthaben kaufen kannst. Die Automaten akzeptieren Bargeld sowie Kreditkarten.

Du hast noch keine Kreditkarte? Ich empfehle dir die kostenlose Kreditkarte DKB Visa Card Anzeige. Mit der DKB Visa Card Anzeige kannst du auf deinen Reisen weltweit kostenlos Geld abheben und als Aktivkunde ohne teure Auslandseinsatzgebühren bezahlen!

Keine Sorge! Die MetroCard für die öffentlichen Verkehrsmittel in New York kannst du wirklich erst an den Stationen Howard Beach und Jamaica Station kaufen. Zwischen diesen Stationen und dem JFK Airport bist du also kein Schwarzfahrer!

Für die Bezahlung des AirTrain JFK benötigst du ein Wertguthaben in Höhe von $5 pro Person auf deiner MetroCard. Mit einem zeitbasierten Guthaben, wie zum Beispiel der MetroCard Unlimited, kannst du die Benutzung des AirTrain JFK nicht bezahlen. Dieses Guthaben ist nur in der New York Subway und den Stadtbussen gültig!

Solltest du dir an den Automaten eine MetroCard Unlimited kaufen, also eine Monats- oder Wochenkarte – was durchaus Sinn mach kann – dann musst du dir im Anschluss noch einmal ein zusätzliches Pay-Per-Ride Guthaben in Höhe von $5 auf deine MetroCard laden, um den AirTrain JFK bezahlen zu können.

Auf einer MetroCard kannst du gleichzeitig ein zeitbasiertes (Wochenkarte oder Monatskarte) als auch wertbasiertes (Pay per Ride) Guthaben laden.

Unabhängig davon was für ein Ticket du dir kaufst, wird dir für die Ausgabe einer MetroCard $1 berechnet. Die eigentlichen Ticketkosten erhöhen sich also noch einmal um $1, wenn du dir zum ersten Mal oder eine erneute MetroCard ausgeben lässt.

Verwendest du für spätere Aufladungen deine vorhandene MetroCard wird diese Gebühr nicht erhoben. Du kannst dir also diese Gebühr sparen, wenn du deine leere MetroCard nicht wegschmeißt, sondern wiederverwendest.

Solltest du mit den Ticketautomaten nicht zurechtkommen, dann zögere nicht die Angestellten der MTA New York City um Hilfe zu bitten. Diese helfen dir wirklich gerne und erklären dir wie du dir eine MetroCard für die New York Subway beziehungsweise den AirTrain JFK kaufen kannst.

Auch dieses kleine Video zeigt dir, wie du dir am Automaten eine MetroCard kaufen kannst. Es ist zwar nicht mehr ganz so aktuell, dennoch bekommst du mit diesem Video einen sehr guten Eindruck über die Funktionsweise der Ticketautomaten.

An welcher Station des AirTrain JFK muss ich aussteigen?

Wenn du nicht mit dem Taxi, Mietwagen oder Shuttle-Service sondern mit der New York Subway zu deinem Hotel fahren möchtest, dann nutzt du am besten den AirTrain JFK bis zu den Stationen Howard Beach oder Jamaica Station.

Informationen zu einem alternativen Flughafentransfer ab dem JFK Airport findest du in diesem Artikel. Dort erfährst du auch, welcher Flughafentransfer der günstigste ist.

Den AirTrain JFK solltest du an der Station Howard Beach verlassen, wenn du in Brooklyn oder im südlichen Teil von Manhattan (Tribeca, Soho, Chinatown, Financial District) dein Hotel gebucht hast. Für alle anderen Verbindungen nach Manhattan, Queens, Harlem oder der Bronx sind die Verbindungen der New York Subway ab der Station Jamaica Station die geschickteren.

Informationen zum AirTrain JFK findest du auch in dieser Broschüre.

Welche Verbindung dich am schnellsten zu deinem Hotel in New York bringt, kannst du mit dem Trip Planner der New Yorker MTA herausfinden. Für eine Verbindung ab dem JFK Airport verwendest du als Startadresse JFK TERMINAL 4 INTERNATIONAL.

Du hast noch einen Tipp? Oder Fragen? Dann hinterlasse doch einfach ein Kommentar.

Hier gleich weiterlesen:

6 Gedanken zu “AirTrain JFK am Flughafen New York – Alles was du zum AirTrain JFK wissen musst!

  1. Wir sind nun seit einer guten Woche wieder zu Hause und haben unsere Erfahrungen in und mit New York jetzt selbst gemacht.

    Die meisten Dinge kann ich so bestätigen. Wir sind von Anfang an mit der Subway gefahren. Auch weil hier so viel und gut alles erklärt wurde und wir uns vorbereitet fühlten. Das hat sich auch so bestätigt. War wirklich kinderleicht. 🙂

    Wir haben allerdings die Linie über Howard Beach genommen, obwohl wir im Norden (in der Bronx) unser Hotel hatten. Wir empfanden das Umsteigen an der Fulton Street für die Linien 4 und 5 als günstiger als über die Lexington. Mit Koffern ist das Umsteigen dort eher unpraktisch. Aber das ist unsere Meinung, andere empfinden es vielleicht anders.

    Als absolut toll haben wir die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen empfunden. Das gilt auf jeden Fall natürlich für die Angestellten der MTA, aber auch „normale“ Passanten und Mitfahrende waren jederzeit bereit Auskunft und sogar Tipps zu geben.

  2. Moin Torsten,

    ich fliege am Freitag nach New York und muss dort vom JFK zum EWR. Hast du einen Tipp wie ich da fahren kann und mit welchen Verkehrsmitteln ich bin da bisher noch nicht so richtig schlau geworden.

    Gruß Alex

  3. Hi Thorsten!
    Wir fliegen am 11. Mai nach NYC und wohnen im Arlo Nomad (31 St.)
    Wir wollen mit dem Airtrain & Subway fahren. Geht das auch als Rollstuhlfahrerin?
    Wir möchten uns gerne beide eine unlimited Metro Card (7Tage) kaufen und ist es richtig, wenn wir uns dann auf diese Karte ein zusätzliches pay-per-ride Guthaben drauf buchen (für den Airtrain)?
    Danke vorab für deine Antwort 🙂
    Lieben Gruß aus Mannheim, Kim

Schreibe einen Kommentar