Lohnt sich der New York CityPASS?

Lohnt sich der New York CityPASS? Soll man sich den New York CityPASS kaufen? Antworten auf diese Fragen, die Vorteile und Tipps zu einem der beliebtesten Städtepässe von New York findest du in diesem Blogpost.

Bei diesen Sehenswürdigkeiten von New York zahlst du keinen Eintritt

Unter den vielen Sehenswürdigkeiten von New York gibt bestimmt einige Museen, Kunstgalerien, Zoos und botanische Gärten die du vielleicht auf deiner New York Reise besichtigen willst. Für den Besuch einer solchen Sehenswürdigkeit bist du aber ganz schnell mal $20 oder $25 los. Warum Eintritt zahlen, wenn du die Möglichkeit hast, einige dieser Sehenswürdigkeiten von New York auch kostenlos zu besichtigen?

Pay-What-You-Wish & Suggested Admission – Du bestimmst den Eintrittspreis!

Sehenswürdigkeiten New York
Zahle was du willst – hier bestimmst du den Preis

New York City beherbergt auf nur wenigen Quadratkilometern mehr als 500 Galerien, 150 Museen, 5 Zoos und 5 botanische Gärten sowie ein Aquarium. Auf deiner Reise nach New York wirst du sicher ein, zwei oder mehrere dieser Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen. Doch für jeden Besuch einer New Yorker Sehenswürdigkeit immer gleich $20 oder $25 pro Person zahlen? Das kann sich nicht jeder leisten! Gerade bei Familien schröpft das das Reisebudget ordentlich. – Keine Sorge. Hier gibt es Abhilfe!

New York MetroCard – Mehr als nur eine Fahrkarte!

Mit der MetroCard kannst du in New York nicht nur günstig die Subway oder Busse benutzen. Die New York MetroCard ist nämlich mehr als nur ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel und hilft dir auch bei den Sehenswürdigkeiten von New York Geld zu sparen.

Brooklyn Bridge – Zu Fuss über den East River von Manhattan nach Brooklyn

Brooklyn Bridge
Zu Fuß zwischen Brooklyn und Manhattan

Die Brooklyn Bridge ist neben der Freiheitsstatue eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in New York City. Und auch du solltest auf deiner Reise nach New York einen Spaziergang über die Brooklyn Bridge nicht verpassen! Zu Eindrucksvoll ist der Ausblick auf die Skyline von Manhattan und Brooklyn.