New York Hotel
So findest du für dich das richtige Hotel in New York

Deine Reise nach New York soll dir unvergesslich bleiben – und zwar im positiven Sinne! Gute Planung ist also alles und das gilt auch für die Buchung deines Hotels oder deiner Unterkunft in New York. Damit du für dich das richtige Hotel in New York findest, solltest du für die Auswahl deiner Unterkunft einige essenzielle Punkte berücksichtigen.

Die in diesem Artikel aufgeführten Tipps werden dir helfen, das für dich perfekte Hotel in New York zu finden. Vielleicht wirst du sie für banal halten, doch unterm Strich wirst du damit dein Reisebudget besser planen und unnötige Kosten vermeiden können.

Günstige Hotels in New York finden

Bei der Suche nach dem richtigen Hotel steht natürlich die Preisfrage ganz weit oben. In New York ein günstiges Hotel zu finden ist nämlich gar nicht mal so einfach. Mit einer gründlichen Recherche lassen sich aber auch ohne aktuelle Reisedeals günstige Unterkünfte beziehungsweise bezahlbare Hotels in New York finden.

Heutzutage ist es ja üblich, dass die Suche nach einem Hotel auf einem der vielen Vergleichsportale im Internet beginnt. Zum Beispiel auf Check24 Anzeige kannst du innerhalb weniger Sekunden viele verschiedene Anbieter auf günstige Hotelangebote in New York durchsuchen lassen.

Dennoch solltest du nicht gleich beim nächstbesten Portal buchen! Besser du investierst noch etwas Zeit in die Recherche beziehungsweise in den Vergleich der verschiedenen Angebote. Vielleicht lässt sich ja auf anderen Portalen - wie am Beispiel von hotel.de Anzeige - noch etwas Geld sparen oder es sind für einen ähnlichen Preis zusätzliche Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel ein Frühstück oder der Late-Checkout, inkludiert.

Screenshot hotel.de - Werbeanzeige

New York Hotel-Angebote bei hotel.de - www.reisenewyork.com

Auf hotels.com Anzeige oder booking.com Anzeige findest du auch immer wieder günstige Angebote des Tages die nur für wenige Stunden gültig sind. Diese Angebote sind in den Vergleichsportalen meist nicht zu finden und können nur direkt bei den Hotelanbietern gebucht werden. Auch hier lohnt es sich nach einem günstigen Hotel in New York zu suchen!

Screenshot hotels.com - Werbeanzeige

New York Hotel-Angebote bei hotels.com - www.reisenewyork.com

Screenshot booking.com - Werbeanzeige

New York Hotel-Angebote bei booking.com - www.reisenewyork.com

Bevor du etwas buchst, solltest du ganz genau schauen, ob der angegebene Preis für das Zimmer pro Nacht angegeben wird oder pro Person und Nacht. Bei ab-in-den-urlaub.de Anzeige werden die Preise nämlich pro Person und Nacht angegeben, was je nach Anzahl der Personen dann natürlich zu einen ganz anderen Gesamtpreis führt.

Screenshot ab-in-den-urlaub.de - Werbeanzeige

New York Hotel-Angebote bei ab-in-den-urlaub.de - www.reisenewyork.com

Ein absoluter Geheimtipp, um günstige Hotels in New York oder sogar komplette Reisen zu finden, ist Secret Escapes Anzeige. Die Angebote von Secret Escapes lass sich zwar nur für registrierte Mitglieder einsehen – die Registrierung ist jedoch kostenlos und verpflichtet zu nichts!

Screenshot Secret Escapes - Werbeanzeige

New York Hotel-Angebote bei Secret Escapes - www.reisenewyork.com

Auch wenn dein Budget bei der Organisation deiner Unterkunft ausschlaggebend ist, sollte der Preis nicht das alleinige Argument bei der Buchung deines Hotels sein. Denn der Preis für ein vermeintliches Hotel-Schnäppchen kann sich auch ganz schnell relativieren, wenn vor Ort andere Umstände für Extrakosten oder einen größeren Zeitaufwand sorgen.

Die Lage des Hotels – finde die Beste!

Ein wesentlicher Punkt bei der Recherche beziehungsweise Auswahl deines Hotels sollte daher nicht nur der Preis sein, sondern auch die Lage deiner Unterkunft. Gerade in einer riesigen Metropole wie New York ist dies ein entscheidender Punkt, wenn es um die Erreichbarkeit deines Hotels, Hostels oder Unterkunft geht.

Solltest du außerhalb von New York City ein Hotel buchen wollen, dann unterschätze nicht die zusätzlichen Kosten für Bus- oder Bahnverbindungen sowie die nervige mitunter zeitraubende Pendelei zwischen deinem Hotel und den Sehenswürdigkeiten in New York. Vor allem nicht, wenn du dir in New Jersey ein Hotel günstig buchen kannst!

Es tut mir jedes Mal schrecklich leid, wenn ich eine verzweifelte Mail bezüglich einer einfachen, schnellen und günstigen Verbindung zwischen einem Hotel in New Jersey und Manhattan bekomme. Oftmals liegen die Hotels - meiner Meinung nach - so ungünstig, dass es schon schwierig wird in der näheren Umgebung eine Bahn- oder Bushaltestelle zu finden, ab der du ohne größeren Aufwand nach New York fahren kannst.

Fahrzeiten von zirka einer Stunde pro Strecke und möglicherweise noch mehrfaches Umsteigen plus Wartezeiten auf die Anschlussverbindung sowie die Abfahrtszeiten (vor allem am Wochenende und in der Nacht) können da schon extrem nervenaufreibend werden. Hinzu kommen dann noch die nicht ganz unerheblichen zusätzlichen Fahrtkosten.

Zusätzlich deshalb, da New Jersey nicht New York ist und du die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel in New Jersey bei der Auswahl deines Hotels berücksichtigen solltest. Die Nutzung einer Monats- oder Wochenkarte der New York Subway, um in New York City günstig mobil sein zu können, ist in New Jersey nämlich nicht möglich!

Eine Einzelfahrt mit dem Bus, von New Jersey nach New York oder umgekehrt, kostet im günstigsten Fall $3.50 pro Erwachsenen. Bei zwei Fahrten pro Tag je Person sind das schon $7 die du berücksichtigen solltest. Für zwei Personen bei einem 7-tägigen Aufenthalt fallen da gleich mal $98 an Fahrkosten an. Mit einer 10er-Streifenkarte der NJ Transit müsstest du $87 an zusätzlichen Fahrkosten veranschlagen.

Aber auch in New York solltest du ganz genau schauen, wo das Hotel beziehungsweise deine Unterkunft liegt, bevor du es dir zum günstigsten Preis buchst. Gibt es in der fußläufigen Umgebung eine Metrostation? Eine Bushaltestelle? Wie lange wirst du von dort aus bis zu einem zentralen Punkt in Manhattan unterwegs sein?

Am einfachsten findest du das heraus, wenn du auf Google Maps die Lage des Hotels vor der Buchung noch einmal prüfst. Dort kannst du dir auch eine Route mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erstellen lassen. Als Beispiel habe ich dir eine Route vom Z NYC Hotel im Stadtbezirk Queens zum Times Square in Manhattan verlinkt.

Schlicht ist nicht gleich schlecht!

Wenn du abgeschlagen aber zufrieden von deinen Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten oder vom erfolgreichen Shoppen in den Outlets von New York in dein Hotel kommst, möchtest du dich einfach nur wohlfühlen können. Durch böse Überraschungen, einen schlechten Service oder vielleicht sogar Ungeziefer will sich keiner eine Reise versauen lassen. Neben dem Preis und der Lage des Hotels muss in jedem Fall der Wohlfühlfaktor stimmen!

Muss es da aber gleich ein Sterne Hotel sein? Zugegeben, ein Sterne Hotel bietet sicher die ein oder andere Annehmlichkeit mehr – Concierge, Minibar, Artikel zur Körperpflege, Bügel- und Schuhputzservice, Fitnessstudio oder einen abendlichen Turndownservice, nur um mal ein paar davon aufzuführen. Doch nutzt du diese Service tatsächlich immer alle? Zumal nicht alle Hoteldienstleistungen immer kostenfrei sind, wie die Minibar oder der Schuhputzservice.

Für welchen Zweck, wie lange und häufig wirst du dich auf deiner Reise nach New York in deinem Hotel aufhalten?

Zudem ist die Vergabe der Hotelkategorien nicht weltweit standardisiert, so dass 4-Sterne-Hotels in New York in einem anderen Land diese Hotelklassifizierung vielleicht überhaupt nicht bekommen hätten.

Auch sagt die Anzahl der zertifizierten Sterne lediglich etwas über die Ausstattung des Hotels aus. Nichts aber über die Qualität der angebotenen Leistungen. Eine 24-Stunden am Tag besetzte Rezeption nützt dir nichts, wenn dahinter keine kompetenten Mitarbeiter vorzufinden sind oder das Hotelpersonal unfreundlich gegenüber den Gästen ist. Auch ein Concierge mit einem schlechten Netzwerk nützt dir nichts, wenn er nicht doch noch das Unmögliche möglich machen kann.

Daher empfehle ich dir in jedem Fall die Kritiken über dein ausgewähltes Hotel ganz genau zu lesen. Und zwar nicht die guten, sondern die schlechten Kritiken! Schließlich willst du dein Geld für die guten und nicht für die miserablen Eigenschaften eines Hotels ausgeben. Standards wie Sauberkeit sollten hier unerwähnt bleiben.

Unter Umständen mäkeln die ehemaligen Hotelgäste nämlich an Dingen herum, die dich gar nicht stören oder auf die du überhaupt keinen Wert legst. Zum Beispiel der Inhalt und die Preise der Minibar auf dem Hotelzimmer. Gleiches gilt natürlich auch über die positiven Punkte, wie zum Beispiel ein ergänzendes veganes Frühstücksbuffet. Achte hierbei auch auf die Aktualität der Hotelbewertungen!

Auf Portalen wie Tripadvisor Anzeige kannst du die Hotelbewertungen deines ausgewählten Hotels anderer Gäste nachlesen.

Bevor du jetzt mit der Suche nach dem für dich richtigen Hotel in New York beginnst, solltest du dir unbedingt klar darüber werden, welche Ansprüche du an deine Unterkunft stellst. Welche zusätzlichen Hoteldienstleistungen dir wichtig sind beziehungsweise du in Anspruch nehmen möchtest und ob du eine tägliche, vielleicht auch längere, Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Kauf nehmen willst.

Wenn du dir darüber im Klaren bist, wirst du mit ausreichend Zeit das für dich perfekte Hotel in New York günstig buchen können. Nimm dir wirklich Zeit bei der Suche anstatt eine billige Notlösung zu buchen, die du dann am Ende doch teuer bezahlen wirst.

Dir hat dieser Artikel geholfen? Dann kann es sein, dass er auch deinen Freunden hilft. Teile diesen Blogpost mit deinen Freunden und Bekannten auf Facebook, Google+ und Twitter.

2 Gedanken zu “New York Hotels – So findest du für dich das richtige Hotel in New York

  1. Hallo…

    Da ich vorhabe ca 3 Wochen zu bleiben, überlege ich ob es nicht besser wäre ein Appartment oder soetwas zu buchen.
    Was meinst du? Hast du Vorschläge?

    Lg

    • Hey Lena!

      Ein Apartment ist sicher keine schlechte Sache. Allerdings sollte man beachten, dass man für diese Zeit meist keinen Service hat und vieles selber machen muss. Ganz einfach Dinge eigentlich, für die man aber nur ungern Zeit investieren möchte … zum Beispiel Frühstück (sei es noch so klein … es muss dafür eingekauft werden, sofern du nicht jeden Morgen in eine Bar möchtest) oder Zimmerputzen.

      Preislich ist in New York alles geboten. Vor allem, wenn du ein Apartment direkt in Manhattan buchen möchtest. Besser ist es in den anderen Stadtteilen nach einem bezahlbaren Apartment zu suchen. Vielleicht findest du ja auch etwas bei Airbnb Anzeige … hier der Vorteil, dass du von Anfang an mit Lokals in Kontakt kommst, die dir sicher noch viele weitere coole Tipps für New York City geben können.

      Übrigens, wenn du zum ersten Mal mit Airbnb Anzeige verreist, dann hältst du einen 18€ für deine nächste Buchung.

      Lass mich wissen für was du dich entschieden hast!

      Grüße, Torsten

Schreibe einen Kommentar