New York Flughafentransfer
Flughafentransfer vom JFK Airport nach Manhattan

Wenn du auf deiner Reise nach New York am Flughafen JFK gelandet bist und die Formalität der Einreise hinter dich gebracht hast, möchtest du sicher auch so schnell wie möglich zu deinem Hotel kommen. Damit du für dich den schnellsten und günstigen Transfer vom JFK Airport nach Manhattan planen kannst, stelle ich dir in diesem Artikel die verschieden Möglichkeiten für einen Flughafentransfer in New York City vor.

Vom Flughafen JFK Airport ist Manhattan, dank seiner optimalen Anbindungen, schnell und einfach zu erreichen. Für den Lowbudget-Reisenden gibt es hier ebenso die Möglichkeit günstig nach Manhattan zu kommen, wie für diejenigen die bequemer und luxuriös zu ihrem Hotel anreisen wollen.

New York Subway

Die Fahrt mit der New York Subway ist die einfachste und günstigste Variante um vom Flughafen JFK Airport nach Manhattan zu kommen. Je nach Lage deines Hotels musst du aber vielleicht mehrfach umsteigen oder eine etwas längere Fahrzeit in Kauf nehmen.

Um vom Flughafengebäude zur nächsten Station der New York Subway zu gelangen, kommst du am AirTrain JFK nicht vorbei. Der AirTrain JFK verbindet die Flughafenterminals des JFK Airports mit den Subway Stationen Jamaica und Howard Beach der MTA New York.

Der Transfer vom Flughafen JFK Airport nach Manhattan kostet mit dem AirTrain JFK und der New York Subway (derzeit) maximal $7.75 pro Person. Wenn du dir eine Monats- oder Wochenkarte (MetroCard Unlimited) für die New York Subway kaufen möchtest – der Kauf lohnt sich in den meisten Fällen – zahlst du für den AirTrain JFK $5 plus eben die Kosten für eine MetroCard Unlimited, die du dann für alle weiteren Fahrten innerhalb deines gewählten Zeitraums nutzen kannst.

Die Fahrt mit dem AirTrain JFK und die MetroCard für die New York Subway kannst du an den Automaten mit Kreditkarte bezahlen. – Ich empfehle dir die kostenlose Kreditkarte DKB Visa Card Anzeige bei der dir als Aktivkunde im Ausland keine teuren Auslandseinsatzgebühren berechnet werden. Du möchtest lieber bar zahlen? Dann kannst du mit der Kreditkarte DKB Visa Card Anzeige kostenlos Geld am Automaten abheben.

In diesen Artikeln bekommst du mehr Informationen zum AirTrain JFK und zur New York Subway.

Mit dem TripPlanner der MTA New York kannst du deinen Transfer vom Flughafen JFK nach Manhattan beziehungsweise in alle anderen Stadtbezirke von New York City ganz einfach planen.

LIRR – Long Island Railroad

Der Transfer vom Flughafen JFK Airport nach Manhattan mit der LIRR ist eine weitere günstige Variante. Diese Verbindung lohnt sich vor allem dann, wenn du dein Hotel in der Nähe der Penn Station gebucht hast und ohne Zwischenstopps direkt nach Manhattan fahren möchtest. Denn nur dort halten die Züge der Long Island Railroad.

Mit der LIRR kannst du ab der Jamaica Station in nur knapp 30 Minuten nach Manhattan fahren. Das sind gut 15 Minuten weniger, als du mit der Linie E der New York Subway benötigen würdest. Die Züge der Long Island Railroad verkehren alle 15 Minuten in Richtung Penn Station.

Wie beim Flughafentransfer mit der New York Subway, musst du bis zur Jamaica Station ebenfalls den AirTrain JFK benutzen.

Für die Fahrt mit der Long Island Railroad zwischen dem JFK Airport und der Penn Station in Manhattan zahlst du $5 für den AirTrain JFK und $7.25 für die Fahrt mit der LIRR ab der Jamaica Station.

Der Preis von $12.25 ist jedoch nur außerhalb der Rushhour gültig. Während der Rushhour kostet die Verbindung mit der LIRR und dem AirTrain JFK bis zur Penn Station in Manhattan $15.

Wann geht der nächste Zug zur Penn Station? Mit dem TripPlanner findest du es heraus.

Yellow Cab Taxi

Wenn du für die Fahrt vom JFK Airport zu deinem Hotel in Manhattan ein Taxi nutzen möchtest, kannst du dies zu einem Festpreis tun. Die Flatrate gilt auch, wenn du von Manhattan wieder zurück zum Flughafen JFK Airport fahren willst.

Für $52 plus Maut für Tunnel und Brücken sowie Trinkgeld kommst du mit dem Taxi vom JFK Airport nach Manhattan beziehungsweise direkt vor die Tür deines Hotels – das Hotel beziehungsweise dein Reiseziel muss in Manhattan sein, sonst darf der Festpreis nicht angewendet werden!

Unterm Strich solltest du für den Transfer mit dem Taxi zwischen $65 und 70$ einplanen.

Auch im Taxi kannst du mit einer Kreditkarte bezahlen. – Du hast noch keine Kreditkarte? Ich empfehle dir die kostenlose Kreditkarte DKB Visa Card Anzeige. Mit der DKB Visa Card Anzeige kannst du auf deinen Reisen weltweit kostenlos Geld abheben und als Aktivkunde ohne Auslandseinsatzgebühren bezahlen!

Die Mautgebühren lassen sich auch vermeiden! Denn auch in New York City haben Taxi-Fahrgäste das Recht dem Fahrer eine Route vorzugeben.

An der Benutzung der mautpflichtigen Straßen, Tunnel und Brücken verdient ein Taxifahrer nichts. Dieser wird bei jeder Fahrt vom oder zum Flughafen JFK Airport immer nur die schnellste Route wählen, da er seine Fahrt ja zu einem Festpreis abrechnen muss.

Solltest du also von deinem Recht Gebrauch machen, dann honoriere dem Taxifahrer dies mit einem Extra-Trinkgeld.

Eine mautfreie Route vom Flughafen JFK Airport nach Manhattan findest du hier. Als Ziel habe ich beispielhaft das Morgans Hotel auf der Madison Avenue gewählt.

Unter Optionen kannst du dir zum Vergleich auch einmal die Fahrzeit über die gebührenpflichtigen Straßen anzeigen lassen. Der Unterschied ist nur marginal, auch wenn das der Taxifahrer anders sehen wird.

Darauf solltest du achten!

Sobald du das Flughafengebäude am JFK Airport verlassen hast, wirst du mit Sicherheit von verschiedenen Personen gefragt, ob du ein Taxi haben möchtest. Auf diese Taxis solltest du als unerfahrener Tourist verzichten.

Bei diesen Angeboten handelt es sich nicht um die offiziellen „Yellow Cab Taxis“, sondern um die sogenannten Gipsy Cabs. Die schwarzen Gibsy Cabs werden von Privatpersonen betrieben und können, sofern man sich nicht auskennt und einen guten Preis verhandelt, deutlich teurer als die bekannten gelben New Yorker Taxis sein.

Der Festpreis für den Flughafentransfer gilt für die Gibsy Cabs nicht!

New York Flughafentransfer JFK Airport Manhattan mit dem Taxi Festpreis
Transfer vom JFK Airport nach Manhattan mit dem Taxi

Privater Flughafentransfer

Wenn du nach deiner Landung am JFK Airport dich nicht um ein Taxi, Bahnticket oder dergleichen kümmern willst, dann ist ein Privattransfer vom JFK Airport zu deinem Hotel in Manhattan genau das Richtige für dich.

Die Kosten für einen privaten Transfer entsprechen in etwa denen einer Taxifahrt ab dem JFK Airport nach Manhattan. Ab knapp $60 zuzüglich Maut und Trinkgeld kannst du dir einen Limousinen Service online buchen Anzeige. Für diesen Preis können dann bis zu 3 Personen mitfahren.

Wenn du einen privaten Transfer für mehr als 3 Personen oder mit noch mehr Luxus – Stretch Limousine mit Champagner Anzeige – buchen möchtest, dann findest du auf dieser Seite noch viele weitere sofort buchbare Angebote Anzeige.

New York Flughafentransfer JFK Airport Manhattan mit einer Stretch Limousine
Luxuriöser Flughafentransfer mit einer Stretch Limousine

NYC Airporter

Der NYC Airporter ist der offizielle Flughafen-Shuttlebus der Stadt New York. Mit dieser Direktverbindung zwischen dem JFK Airport und Manhattan bist du innerhalb von 30 bis 70 Minuten am Grand Central Terminal, der Penn Station, dem Port Authority Bus Terminal oder am Bryant Park. Denn nur an diesen Stationen in Manhattan hält der NYC Airporter.

Finde heraus, was andere zum NYC Airporter gesagt haben. Auf Tripadvisor Anzeige findest du ihre Kommentare und Meinungen.

Die Shuttlebusse sind mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Besonders praktisch, wenn du die Daheimgebliebenen per Skype, WhatsApp oder Facebook über deine Ankunft in New York informieren möchtest.

Die Fahrt mit dem NYC Airporter kostet $17 pro Person. Für Kinder unter 3 Jahren ist die Fahrt mit dem NYC Airporter kostenlos.

Wenn du eine Hin- und Rückfahrt an den JFK Airport mit dem NYC Airporter planst, dann lohnt sich die Onlinebuchung der Fahrtickets. Der Roundtrip kostet dann nur $30 pro Person.

Mehr Informationen zum NYC Airporter findest du hier.

New York Flughafentransfer JFK Airport Manhattan mit dem NYC Airporter
Mit dem NYC Airporter vom JFK Airport direkt nach Manhattan

Hubschrauber-Transfer

Ein Flughafentransfer mit dem Helikopter ist wohl die luxuriöseste und schnellste Art und Weise vom JFK Airport nach Manhattan zu kommen. Und vielleicht auch etwas, wenn du für deine New York Reise eh einen Hubschrauber-Rundflug über New York City Anzeige geplant hast.

Der Helikopter bringt dich vom Flughafen JFK Airport zum Pier 6 am East River in Lower Manhattan. Also direkt nach Downtown Manhattan in die Nähe der Wall Street.

Alle wichtigen Informationen und die aktuellen Preise Anzeige findest du zum Beispiel auf dieser Seite.

New York Flughafentransfer Helikopter Rundflug - www.reisenewyork.com
New York City von oben

Flughafentransfer kurz zusammengefasst

Der günstigste Flughafentransfer in New York, zwischen dem JFK Airport und deinem Hotel in Manhattan, ist die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die New York Subway ist vielleicht nicht die bequemste aber dafür mit Abstand günstigste Möglichkeit vom Flughafen nach Manhattan zu kommen. Insbesondere, wenn du dir für deinen Aufenthalt in New York City eine Wochenkarte für die New York Subway kaufen möchtest.

Ein Transfer mit dem NYC Airporter oder der LIRR ist eher etwas für dich, wenn du dein Hotel direkt in der Nähe der Haltestellen in Manhattan gebucht hast und du bis dorthin nur noch wenige Schritte mit deinem Gepäck gehen musst. Preislich liegt der NYC Airporter als auch die LIRR eher am oberen Ende der Preisskala, wenn du die öffentlichen Verkehrsmittel für einen Flughafentransfer nutzen möchtest und du die Long Island Railroad nicht außerhalb der Rushhour nutzen kannst.

Wenn du dir jedoch keine Gedanken über Fahrtickets, Abfahrzeiten und Haltestellen machen möchtest, dann ist die Fahrt mit einem Taxi oder ein privater Transfer die beste Alternative für dich. Vor allem, wenn du im Anschluss an einen langen Flug entspannt zu deinem Hotel fahren möchtest.

Falls du es luxuriös mit VIP-Status haben möchtest, dann solltest du dir einen Flughafentransfer in einer Stretch Limousine oder mit einem Helikopter buchen. Mit mehr Glamour kann deine New York Reise gar nicht beginnen!

Flughafentransfer jetzt buchen:

Werbeanzeige

Privater Transfer Stretch Limousine Helikopter Weitere Transfermöglichkeiten

Vermisst du eine Transferverbindung mit dem Bus? Berechtig. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit mit dem Bus vom Flughafen JFK nach Manhattan oder auch in alle anderen Stadtbezirke von New York City zu kommen. Diese Variante habe ich jedoch bewusst weggelassen, da du vom Flughafenterminal am JFK Airport bis zum Port Authority Bus Terminal (nur mal als Anhaltspunkt) mehr als 2,5 Stunden unterwegs sein wirst. Zudem ist der Platzmangel in den Bussen nicht gerade Vorteilhaft für Menschen mit Gepäck. Vom mehrfachen Umsteigen mal nicht gesprochen.

Auf meiner einzigen Fahrt vom Flughafen zur nächstgelegenen Station der New York Subway mit dem Bus – Schienenersatzverkehr mit einer „normalen“ Buslinie – hatte ich auch nicht den Eindruck, dass man diesbezüglich begeistert war. Es war einfach zu wenig Platz für Koffer, Kinderwagen und Passagiere.

Einen Flughafentransfer per Bus würde ich dir daher nicht empfehlen, auch wenn die Fahrt für $5.50 tatsächlich die günstigste Variante ist. Doch in Anbetracht des Zeitaufwands sind die $2 mehr für eine Fahrt mit der New York Subway gleich aufgewogen. Und mit einer MetroCard Unlimited sowieso.

Was denkst du? Welcher Flughafentransfer ist der Beste für dich? Hinterlasse deine Gedanken als Kommentar!

Hier gleich weiterlesen:

3 Gedanken zu “Flughafentransfer vom JFK Airport nach Manhattan

  1. Hallo. Diese Seite ist sehr übersichtlich und hilfreich! Trotzdem habe ich eine Frage zum Transfer. Ich muss vom JFK-Airport zur Jamaica Station fahren. Und von Jamaica weiter mit der LIRR nach Huntington. Zahle ich am Automaten zuerst die 5 Dollar für den AirTrain und kann dann dort auch einen Fahrschein für die LIRR kaufen oder sind die Automaten nur für die MetroCard? Leider ist das auch aus dem Video nicht ganz hervor gegangen. Über Hilfe hierzu würde ich mich sehr freuen. Danke. Gruß, Anna.

  2. Hi Torsten
    Grosses lob rest mal 👍👍super Seite
    Wir fliegen nächste Woche mit 8 Personen nach New York 😜Wenn Ich das richtig verstanden habe , dann fahren wir mit der Airtrain bis Jamaica Station . Kaufen uns die Metro Card und fahren mit line E bis zur 50 St. Unser Hotel ist Manhattan at Time Square . Da wir sehr zentral liegen denke ich das wir die keine unlimeted Karte brauchen . Meine Frage,“ Kann ich die Karte nur mit 10.- Dollar aufladen ?( ev Bonus ) muss ich dann die Karte noch mal einlesen lassen um die 5 .- Dollar zu laden oder ist es mit den 10.- Dollar abgedeckt? aufladen kann ich doch an jeder Metro Station oder ? Außerdem haben wir Tickets für die Knicks 👍😜😊die Tickets um ich noch ausdrucken , Gibt es die Möglichkeit diese gegen Orginaltickets ein zu tauschen .??
    Vielen Dank im voraus 😊🇺🇸
    Kerstin

    • Sorry Kerstin, jetzt wird es für eine Antwort etwas zu spät sein … bin gerade in Malta unterwegs und hatte die letzten Tage Probleme mit meinem Laptop!

      Auf eine Pay-Per-Ride MetroCard für die New York Subway kannst du verschiedene Beträge aufladen. Je größer der Betrag ist desto größer ist auch der Bonus den du beim Aufladen bekommst. Eine Übersicht findest du auf dieser Seite.

      Wenn du dir $10 auf deine MetroCard geladen hast, dann kannst du dieses Guthaben auf für den AirTrain JFK nutzen. Ebenso in den Bussen der MTA New York sowie dem PATH-Train zwischen New Jersey und New York City.

      Bezüglich der Tickets für die Knicks Anzeige kann ich dir keine verlässliche Auskunft geben. Meinen Erfahrungen nach gibt kaum mehr die Möglichkeit Onlinetickets in Hardtickets umzutauschen.

      Grüße, Torsten …

Schreibe einen Kommentar